Facebook Seite von Schürmaier fb
...
  • Sanitätshaus Schürmaier  Leipzig
  • Sanitätshaus Schürmaier  Leipzig
  • Sanitätshaus Schürmaier  Leipzig
Menü

phoneHilfsmittel-Notruf: 01 72 - 7 94 45 15
mailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andrea Gerk – erste Buchlesung im Sanitätshaus

Viele Ideen, die zur Buchvorstellung von Andrea Gerks neuem Buch „Lesen als Medizin“ diskutiert wurden. Eins ist klar: Bücher helfen, gesund zu werden. „Lassen Sie sich doch Bücher auf Rezept verschreiben!“ In England ist Book prescription schon Realität. Die therapeutische Wirkung des Lesens ist heute nicht mehr umstritten. Fragen wir doch mal bei den Krankenkassen nach. Warum sollte es nicht auch eine Bibliothek in der Arztpraxis geben.

Gezielt verabreichte Bücher in Strafanstalten helfen z.B. auch dem Täter, sich in die Rolle von Opfern hineinzuversetzen. Für viele Gefangene haben Bücher auch die Bedeutung von Freiheit. Fühlen wir uns nicht auch manchmal gefangen: in unserem Alltagsstress, in den betrieblichen oder familiären Gegebenheiten oder von den Fesseln der Ohnmacht, wenn ein Problem unüberwindbar scheint. Lesen hilft, nicht nur um sich in schlechten Zeiten einfach wegzubeamen, sondern auch die Augen geöffnet zu bekommen und plötzlich neue Wege aus der eigenen Situation zu sehen.

Frau Gerk berichtete auch über Ihre Recherchen im Kloster. Ein Ort der Besinnung, wo Lesen einfach ein Muss ist. 

Eine unterhaltsame Veranstaltung an einem ungewöhnlichen Ort für eine Lesung. Erfrischend und interessant erlebten die Besucher die Lesung, die von dem Schriftsteller Christoph Peters moderiert wurde.

Nachfolgend finden Sie einige Impressionen:

buchlesung 

  • Sie möchten schnell und flexibel beraten werden?

    Nutzen Sie unsere komfortable Terminanfrage. Wir freuen uns auf Sie!

    Zum Kontakt
  • Sie möchten beruflich bei uns einsteigen?

    Wir erwarten Ihre aussagekräftige Bewerbung!

    Zum Kontakt