Bundesweite Aktion zum Deutschen Venentag 2015

web

20.-24.4.2015 – verlängert bis zum 30.04.2015, Montag bis Freitag von 9:00 - 16:30 Uhr
Weitere Informationen erhalten Sie in den Fillialen Georg-Schwarz-Straße 55 in Leipzig und Leipziger Straße 45 in Schkeuditz, oder Online unter "VENENTAG".

Andrea Gerk – erste Buchlesung im Sanitätshaus

Viele Ideen, die zur Buchvorstellung von Andrea Gerks neuem Buch „Lesen als Medizin“ diskutiert wurden. Eins ist klar: Bücher helfen, gesund zu werden. „Lassen Sie sich doch Bücher auf Rezept verschreiben!“ In England ist Book prescription schon Realität. Die therapeutische Wirkung des Lesens ist heute nicht mehr umstritten. Fragen wir doch mal bei den Krankenkassen nach. Warum sollte es nicht auch eine Bibliothek in der Arztpraxis geben.

Gezielt verabreichte Bücher in Strafanstalten helfen z.B. auch dem Täter, sich in die Rolle von Opfern hineinzuversetzen. Für viele Gefangene haben Bücher auch die Bedeutung von Freiheit. Fühlen wir uns nicht auch manchmal gefangen: in unserem Alltagsstress, in den betrieblichen oder familiären Gegebenheiten oder von den Fesseln der Ohnmacht, wenn ein Problem unüberwindbar scheint. Lesen hilft, nicht nur um sich in schlechten Zeiten einfach wegzubeamen, sondern auch die Augen geöffnet zu bekommen und plötzlich neue Wege aus der eigenen Situation zu sehen.

Frau Gerk berichtete auch über Ihre Recherchen im Kloster. Ein Ort der Besinnung, wo Lesen einfach ein Muss ist. 

Eine unterhaltsame Veranstaltung an einem ungewöhnlichen Ort für eine Lesung. Erfrischend und interessant erlebten die Besucher die Lesung, die von dem Schriftsteller Christoph Peters moderiert wurde.

Nachfolgend finden Sie einige Impressionen:

buchlesung 

Familienfreundlichkeitspreis der Stadt Leipzig:

Unsere Nominierung für den Sonderpreis der Wirtschaft

Wenn das nicht Grund zur Freude ist! Die Stadt Leipzig vergibt jedes Jahr einen Familienfreundlichkeitspreis. In diesem Jahr werden von der Handwerkskammer zu Leipzig und der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig zudem zwei Sonderpreise der Wirtschaft für besonders familienfreundliche Unternehmen ausgelobt. Und uns wurde mitgeteilt, dass das Sanitätshaus Schürmaier von der Jury als Preisträger vorgeschlagen wurde. Diese wunderbare Nominierung verdanken wir unseren Angestellten, die ihren Arbeitgeber als Preiskandidaten vorgeschlagen haben. Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt am 6. Juni 2015. Wie auch immer endgültig abgestimmt wird: Wir danken unserem tollen Team und möchten uns auch in Zukunft des Auftrags würdig erweisen, der mit diesem Preis verbunden ist. Der Familienfreundlichkeitspreis der Stadt Leipzig honoriert das Engagement von Unternehmen für Familien und deren positive familienfreundlichen Aktivitäten. Drücken sie uns kräftig die Daumen!

Es ist wieder so weit:

„Testen Sie jetzt auch die innovative „Knieorthese Unloader one®“ exklusiv 1 Woche!“

Weitere Informationen finden Sie in unserem Beitrag unter Knieorthese Unloader one®


Leipzig liest am 14. März 2015 19:00 Uhr in den Räumen des Schürmaier Sanitätshaus, Georg-Schwarz-Straße 55.

Am 14. März 2015 fand erfolgreich eine Lesung in unseren Räumlichkeiten statt, nachfolgend können Sie sich einen kleinen Überblick verschaffen

Neuigkeiten und aktuelle Aktionen vom Sanitätshaus Schürmaier in Leipzig

„Laufen bewegt“ – 4. Juni 2014 von 16 bis 22 Uhr

Logo ohne web

Das Sanitätshaus Schürmaier lädt am 4. Juni herzlich zur Aktion „Laufen bewegt“ ein. Diese findet im Zuge des Leipziger Firmenlaufes 2014 statt und verspricht einen spannenden Tag mit Wettbewerben, kostenlosen Gesundheitschecks und Gewinnspielen mit Preisen im Wert von über 25.000 Euro.

Seite 1 von 2